Herrenkosmetik: Nichts verstecken!

Seit der französische Präsident Nikolas Sarkozy öffentlich seine aus Wahlkampfmitteln bezahlten Kosmetika im Wert von 34.000 Euro rechtfertigte, ist Schminke für Männer kein Tabu mehr. Im Gegenteil: Eine in jeder Situation makellose, gesund aussehende Haut, gleichermaßen straff wie feinporig, mit gleichmäßig gebräuntem Taint, gilt für immer mehr Männer als Statussymbol, als Zeichen von wirtschaftlichem Erfolg…