Auf den kulinarischen Spuren von Theodor Fontane

In diesem Jahr wäre Theodor Fontane, der große Erzähler der brandenburgisch-preußischen Geschichte, 200 Jahre alt geworden. Anlass für sein Heimatland, ihn umfangreich in Form von Ausstellungen, Lesungen und Festveranstaltungen zu würdigen. Auch kulinarisch soll im Fontanejahr an den Schriftsteller ihn erinnert werden – schließlich ist bekannt, dass Fontane immer gern und viel gegessen und getrunken…

Culinary Ladys bei der eat! Berlin

Eigentlich befindet sich Julia Komp zurzeit auf Work & Travel-Weltreise, um fremde Küchen in Asien und Afrika zu inspizieren. Um dennoch ihre Zusage einhalten zu können, im Rahmen der eat! Berlin im Hotel am Steinplatz zu kochen, ist sie extra von Jakarta über Kuala Lumpur und Amsterdam nach Berlin geflogen. Fünf Tage später ging es wieder zurück…

bauhaus & baustil bei eat! Berlin

Am 25. Februar war Drei-Sterne-Koch Christian Bau im Rahmen der eat!Berlin zu Gast bei Resident Chef Florian Glauert im Restaurant DUKE im Ellington Hotel. Der Abend trug den Titel „bauhaus & baustil“ und nahm damit Bezug zum Ort des Geschehens, dem 1928 bis 1931 im Stil der neuen Sachlichkeit errichten, damaligen „Femina-Palast“, der heute unter…

Camp für mehr Mut und Kreativität bei F&B

Accor hat seine F&B Manager nach Berlin eingeladen, um sie zu ermutigen, die Restaurants als Aushängeschild zu sehen statt als Kostenfaktor. „Würden Sie Ihre seiner Partnerin zum Valentinstag in ein klassisches Novotel-Restaurant ausführen, wo der Kellner die einzige Kerze am Tisch anzündet?“ fragt Accor Manager Volkmar Pfaff provokant und nimmt die Antwort vorweg: „Nein, denn…

Gutes Design stellt Verbindung zum Gast her

Das Designstudio Spott zeichnet unter anderem für den Trend Space verantwortlich. Wir sprachen mit Expertin Anja Bisgaard Gaede über alternative Lebensstile und kommunikatives Design. Die Heimtextil steht 2019 unter dem Motto „Towards Utopia“. Die passenden Trends dazu setzen Sie im Inspirationsareal Trend Space (ehemals Theme Parcs) in Szene. Wie ist das Projekt entstanden? Gaede: Mit…

Neu in Berlin: Vegane Hamburger bei Swing Kitchen

„Es gibt zwei Hauptstädte für Veganer in Europa: London und Berlin! Deshalb mussten wir nach Berlin“, erklärt Karl Schillinger die Eröffnung von gleich zwei Filialen der veganen  Burgerkette „Swing Kitchen“ an der Spree. Der österreichische Gastronom weiß wovon er spricht, denn er hat bereits den elterlichen Betrieb „Gasthaus Schillinger“ vor den Toren Wiens in ein…

Der Himmel über Kreuzberg

Als der Architektur- und Designjournalist Andreas Tölke im Herbst 2015 Wohnungen für Flüchtlinge anmietete, ahnte er nicht, dass er drei Jahre später mit ihnen ein Restaurant eröffnen würde. Denn in der Folge der Flüchtlingshilfe lernte er bei zahlreichen Essenseinladungen die Vielfalt und Qualität der levantischen Küche kennen und als ihm dann von der katholischen Kirchengemeinde…

Authentisch japanisch: Teesalon Macha Macha 

Berlin ist immer für eine Überraschung gut! Das gilt erst recht für Kreuzkölln, jene Grenzregion zwischen den zwei berühmt-berüchtigten Bezirken, auf denen sich viele kulinarisch Besonderheiten entdecken lassen. So auch in der Hasenheide 16, schräg gegenüber Huxleys Neuer Welt. Den Vorgarten des stattlichen weißen Gründerzeithauses durchfließt ein kleiner Wasserlauf, geschützt von einer Gitterrostdecke. Der von…

Meliá verwendet Kosmetikprodukte aus Afrika

Die spanische Hotelkette Meliá setzt in seinen afrikanischen Hotels und Lodges zwei außergewöhnliche Kosmetikprodukte ein: Healing Earth und Dada Cosmetics. Healing Earth wurde von der SPA Spa-Veteranin Elisabeth Brandt gegründet und verwendet Wirkstoffen, die aus den Mineralien, Blumen, Kräutern, Früchten, Samen und natürlichen Ölen des afrikanischen Kontinents gewonnen werden. Die Produkte werden in wiederverwendbaren Behältnissen bereitgestellt und reduzieren…

Umweltfreundliche Slipper aus Öko-Flachs 

SerrentiS bietet Einweg-Slipper aus Flachs in drei verschiedenen Größen (27,5 bis 29,5 cm Länge), in einer geschlossenen und einer offenen Variante an. Die Besonderheit: Das Modell Eco-Flax ist besonders umweltfreundlich. Sowohl Brücke als auch Sohle sind aus natürlichem Flachs – die Basis aller Leinenstoffe – gefertigt. Eine dünne Kartoneinlage hält die Sohle stabil. Der Flachs-Slipper kann…