Kantine der Kanzlerin: Hausmannskost im Regierungsviertel

Das neue Geschäftsviertel zwischen Hauptbahnhof und Bundeskanzleramt wirkt kühl und kahl. Doch de Gebäude sind größtenteils voll belegt – viele internationalen Unternehmen wie Airbus und Expedia, Anwaltskanzleien und Hotels haben sich hier einquartiert – nicht zuletzt wegen der idealen verkehrlichen Anbindung. Nur die gastronomische Versorgung ist bisher stark auf den Bahnhof und seine Fast Food-Angebote…