Meliá verwendet Kosmetikprodukte aus Afrika

Die spanische Hotelkette Meliá setzt in seinen afrikanischen Hotels und Lodges zwei außergewöhnliche Kosmetikprodukte ein: Healing Earth und Dada Cosmetics. Healing Earth wurde von der SPA Spa-Veteranin Elisabeth Brandt gegründet und verwendet Wirkstoffen, die aus den Mineralien, Blumen, Kräutern, Früchten, Samen und natürlichen Ölen des afrikanischen Kontinents gewonnen werden.

Die Produkte werden in wiederverwendbaren Behältnissen bereitgestellt und reduzieren damit den Verbrauch an Kunststoffverpackungen. Die Hotelamenities aus der Dada Frauenkooperative werden auf Sansibar hergestellt. Alle Inhaltsstoffe der Naturkosmetik, darunter 60 verschiedenen Seifen, stammen von Sansibar, darunter Papaya, Kokosöl und Bio-Honig. Die Frauen erhalten von der Kooperative eine Ausbildung und ein regelmäßiges Einkommen. Mehr Informationen unter www.healingearth.co.za und dadazanzibar.net

dada cosmetics aus Sansibar
dada cosmetics aus Sansibar
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.